Wertschätzung

Seit einiger Zeit bekomme ich regelmäßig das Feedback von Fahrgästen, bei Ihnen nehme ich gerne an der Befragung teil, obwohl ich bereits mehrmals befragt wurde und eigentlich an der Befragung nicht mehr teinehmen wollte.

In diese Richtung ging auch eine ähnliche Bemerkung, um 23:50 zwischen Augsburg und Ulm, von einem aussteigenden Fahrgast in Neusäß: Bei Ihnen nehmen, trotz der späten Stunde noch viele Personen an der Befragung teil. Ich hatte zu dieser Zeit keinen Verweigerer.

Auslöser für diese andere Einstellung war eine Befragung im Jahr 2013, davor brachte ich auch nicht immer Wertschätzung den Fahrgästen entgegen.

Ich hatte eine Befragung zwischen Ulm und Tübingen, trat auf einen jungen Mann, in meinem Alter zu. Vielleicht etwas unhöflich ohne ein Bitte oder Danke habe ich um eine Befragung gebeten. Die Antwort war, wenn Sie höflich darum bitten, dann nehme ich gerne an der Befragung teil.

An diesen Hinweis erinnere ich mich vor jeder Befragung, was dazu führt, dass ich wenige Verweigerer habe und häufig solche Feedbacks erhalte.

Ich habe festgestellt, dass die Wertschätzung, die ich anderen entgegenbringe, die Formel für ein erfolgreiches Interview ist.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.